© 2017 Wagner GmbH, Freistädterstraße 38a, 4209 Engerwitzdorf/Linz
Tel: 07235 / 66 333, Fax: DW-66, Email: office@wagnergmbh.at 

>Impressum<

  • b-facebook

Innovation mit Tradition

Adolf Wagner gründete in der Waldeggstraße in Linz einen Installationsbetrieb mit 2 Monteuren. Schwerpunkt seiner ersten Tätigkeiten war die Renovierung von Bädern in den Stadtwohnungen seines Wohnbezirkes und allgemeine

Sanitär-Installationsarbeiten. In den folgenden 20 Jahren wuchs das Unternehmen kontinuierlich.

1968

1994

Mit dem Standortwechsel in die Wiener Straße erfolgte der strategische Ausbau des Bereiches umweltfreundliche Heizsysteme. 1998 übernahm Peter Wagner den väterlichen Betrieb und seit 1999 bietet das Unternehmen auch erfolgreich die Komplett-Badmodernisierung an.

2002

Übersiedelung in den neuen Firmenstandort in Engerwitzdorf bei Linz. Ausbau des Bereiches umweltfreundliche und energiesparende Heizsysteme. Eigene Bad Ausstellung für Sanitärausstattung, Fliesen-, 

Licht-, Deckengestaltung, und somit Erweiterung des Komplett- Badmodernisierungs-Bereiches. Eigener benützbarer Wellnessbereich mit Dampfsauna, Whirlpool und beheizter Liege.

2016

Mit einem neuen Führungsteam startet die Firma Wagner Installationen durch: Der renommierte GUUTE-Betrieb wird von zwei neuen Geschäftsführern geleitet. Harald Lengauer und Oskar Pintzinger haben in dem vielfach – u.a. mit dem GUUTEAward – ausgezeichneten Betrieb nun das Sagen. Die beiden bringen eine umfassende Erfahrung in ihre neue Tätigkeit ein: Herr Lengauer ist seit 29 Jahren in der Branche, Herr Pintzinger deren 16. Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben. Mit diesem Know-how wird die Erfolgsgeschichte der Firma Wagner fortgeschrieben: Hochwertige Bäder bzw. eine rasche, kundenfreundliche Modernisierung bestehender Bäder bilden ebenso einen Schwerpunkt wie energieeffiziente Heizungsanlagen, alternative Energien und moderne Haustechnik für Altbausanierung und Neubau. Ein besonderes Augenmerk legen die neuen Firmenchefs auf bestens qualifizierte Mitarbeiter. Dabei bildet man gerne auch Lehrlinge aus.